Dolomitenmann 2015

Ort
Datum
Bericht / Fotos
Lienz/Osttirol
10.9.2016
harry

Bereits zum 14. Mal nimmt Kolland Topsport am Dolomitenmann teil und jedes Jahr war zumindest 1 Team am Podest!







Auch heuer waren wir sehr stark aufgestellt: mit David Schneider, Berglauf, Jakob Hermann, Paragleiten, Daniel Geismayr, Mountainbike und Herwig "Ninja-Fighter" Natmessnig als Kanute im ProfessionalTeam,



im International Team gingen Berlgäufer Eric Riungu aus Kenya, Marco Hollaus, Paragleiten, der 7.Platzierte von Rio, Moutainbiker Luca Braidot und der Olympia Vierte von Rio, Kanute Hannes Aigner an den Start!







Mit weiteren 6 Teams gehörten wir zum Favoritenkreis im wieder top besetzten Starterfeld des 29. Dolomitenmannes. Doch das Glück war uns leider nicht hold!




Beide Mountainbiker hatten Defekt, Gaismayr konnte seinen Riss im Reifen einfach nicht kontrollieren und verlor 10 Minuten, Luca Braidot rettete sich mit Patschen auf der Abfahrt gerade noch zur Übergabe. Letztendlich waren das nur Platz 5 und 6 für die Kolland Teams.








Für die 30. Auflage des Dolomitenmanns ist Teamchef Harry Kolland schon am Planen, immerhin hat Werner Grissmann schon angekündigt, dass es noch härter und steiler werden soll!